Wir LIKEN uns gegenseitig

Anfang Mai war ich als Interview-Gast beim Onlinemarketing Stammtisch (OSV) für Versicherungsvermittler.

Wie immer hat Google Hangout nicht perfekt funktioniert, aber diesmal ist der Inhalt des Interviews (Folge 4) noch wichtiger als sonst.

Anlass war eine Aktion in der Facebookgruppe “Der Versicherungsmakler”. Ein Makler hat den anderen Kollegen vorgeschlagen sich gegenseitig auf Facebook zu LIKEN. Gemeint waren die Firmenpages der Makler auf Facebook. Eine große Zahl an Vermittlern ist dem Vorschlag gefolgt, auch  einige vorsichtig formulierte Kommentare gegen die Aktion haben keine Wirkung gezeigt.

Auf meinen direkten Vorschlag hin in der Gruppe hat MarKo Petersohn dazu eine OSV Sendung produziert. Um genau diese Idee des gegenseitigen Likens von Vermittlern einmal zu beleuchten, mit allen möglichen Vorteilen aber auch den existierenden Nachteilen.

Es geht bei dem Interview nicht um den erhobenen Zeigefinger, sondern um eine Informationsvermittlung, also um Hilfe zur Selbsthilfe! Ein Beitrag dazu ist auch im Versicherungsbote erschienen.

Zu den Videos 1 bis 6 der Folge 4 

 

Zum Beitrag auf dem versicherungsbote.de – Versicherung – Mythen des Facebook-Marketings:

http://www.versicherungsbote.de/id/4818304/Facebook-Marketing-Online-Stammtisch-Versicherungsvermittler/

ASTRA Versicherung nimmt Betrieb in Deutschland auf

Quelle: www.astra-versicherung.de

Quelle: www.astra-versicherung.de

Die ASTRA Versicherung mit Sitz in Dreieich bei Frankfurt nimmt den regulären Geschäftsbetrieb auf.

Auszug Pressemitteilung: 

Mit Wirkung zum 05. Februar 2014 nimmt die ASTRA S.A. Versicherung i.G. die Geschäftstätigkeit auf. Produkte und Prozesse, speziell auf die Bedürfnisse von Versicherungsmaklern abgestimmt, eine hohe Dienstleistungsorientierung und ein sehr persönlicher Markenauftritt sind nur einige der Punkte, die den jungen Versicherer auszeichnen. Pressetext: http://bit.ly/1kbRGbX

Es handelt sich bei dem Unternehmen um eine Zweigniederlassung der Konzernmutter ASTRA mit Sitz in Rumänien. Die Tochter firmiert als rumänischen Aktiengesellschaft (S.A.), unterliegt in Deutschland aber der Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).